924: TÜRCKE, C.,

Der Kinder-Garten. 250 Deklamir-Stücke für die Jugend von sechs bis fünfzehn Jahren, aus den Werken älterer und neuerer Dichter der deutschen Nation zusammengetragen. Cincinnati, Fredewest und Donnersberger, 1863. Kl.-8º. 1 Bl. (weiß), 307 S., 1 Bl. (weiß). OLwd. (Kapitale mit Fehlstellen, Ecken bestoßen, Rücken leicht aufgehellt). (141)
Schätzpreis: 250,- €
Ergebnis: 360,- €


Rarissimum: Einzige Ausgabe, von größter Seltenheit (nur in den USA in elektronischer Form von uns nachzuweisen). – Anthologie mit 250 Gedichten von deutschen Klassikern, Epigonen und heute nahezu Vergesssenen. – Der Lehrer und Pfarrer Carl Türcke (1808-1886) wanderte 1858 nach Cicinnati aus und wirkte dort als Prediger der norddeutschen lutherischen Kirche. – Vereinzelt braunfleckig. – Vorsatz mit Widmung Türckes für "Herrn Pöppelmann".