921: FRANKFURT – KARL VI. – VOLLSTÄNDIGES DIARIUM,

alles dessen was vor, in und nach denen höchstansehnlichsten Wahl – und Crönungs-Solennitäten ... Caroli des VI. ... passiret ist. 2 Bde. Frankfurt, Zunners Erben und Jung, 1712. Fol. Mit 8 (statt 9; 5 gefalt.) Kupfertafeln, 10 gestoch. Portrs. und 4 (3 doppelblattgr.) typographischen Tischplänen. 2 Bl., 132 (recte 114), 28, 17 S., 8 Bl., 36 S., 1 Bl., 30 S., 3 Bl., 14 S.; 2 Bl., 92 S., 5 Bl., 14 S., 2 Bl., 10 S., 12 Bl. Pgt. d. Zt. (minimale Altersspuren). (188)
Schätzpreis: 900,- €
Ergebnis: 450,- €


VD 18 10339620. Lipperheide Sba 26. Ornamentstichslg. Berlin 2875. Vinet 676. – Einer von zwei Drucken (mit unterschiedlicher Kollation) im selben Jahr. – Die Kupfer zeigen den Ratssaal (2), den kaiserlichen Einzug, Krönung in der Paulskirche, Feierlichkeiten am Römerberg (2), das Bankett im Römer und einen Grundriß der Ratsstube. – Tadellos.