910: FORTIFIKATION – VILLE, A. DE,

Les fortifications. Paris, Compagnie des Libraires du Palais, 1666. Mit gestoch. Titel und 11 (statt 12) gefalt. Kupfertafeln und 41 ganzseit. Textkupfern (ohne die Tabelle). 7 Bl., 520 S., 18 Bl. Pgt. d. Zt. mit Rsch. (Kapital läd., Gelenk gering eingerissen, mit einzelnen Wurmlöchern). (113)
Schätzpreis: 500,- €


Jordan 3955. – Vgl. Jähns 1107: "Die Arbeit erhob nicht den Anspruch, eine neue Manier zu bieten, wohl aber und mit Recht den, die üblichen Formen und guten Beobachtungen eines Praktikers festzustellen." – Diese Ausgabe nicht bei Goldsmith. – Innengelenke angebrochen, fliegender Vorsatz mit Besitzvermerk, datiert 1679, hinterer fliegender Vorsatz entfernt, anfangs oben etw. wasserrandig, am Ende mit kleiner Wurmspur im Bundsteg, leicht fleckig, gleichmäßig gebräunt. – Mod. Exlibris von Thomas Francis Fremantle.