908: REGENSBURG – (KRANSPERGER, H.,

Abbildung der alterthümlichen Trachten des Schützenauszuges gehalten bei Anwesenheit Ihrer Majestäten des Königs und der Königin am 17. Oktober 1830 zu Regensburg. Regensburg, Selbstvlg., 1831). Fol. 24 lithogr. Tafeln (ohne das Titelblatt). Lose, ohne Umschl. (14)
Schätzpreis: 800,- €
Ergebnis: 400,- €


Vgl. Lipperheide Te 15 (aquarellierte Kopie 1854). – Sehr seltene Folge zur kostümgetreuen Wiederholung des Regensburger Festzuges von 1586 anläßlich des Besuches von König Ludwig I. zur Grundsteinlegung der Walhalla. Mit dem "Schützenschreiber mit Protokoll" (Blatt [21]), das im digitalisierten Exemplar der Bayrischen Staatsbibliothek fehlt. – Wenige Tafeln etw. fleckig und gebräunt, eine mit kleinem Einriß unten, eine mit Knickspur. – Unbeschnitten. – Beiliegt ein Fragment der Übersichtstafel in mehreren Teilen (zus. ca. 115 cm).

Very rare series on the accurate repetition of the Regensburg parade of 1586, complete with all 24 plates. – Few plates somewhat soiled and browned, one plate with tear in lower margin another with a crease mark. – Uncut. – Enclosed is a fragment of the synoptic table in several parts (together ca. 115 cm). – Loose plates, without wrappers.