899: (MÜNCHNER BLÄTTER

für Dichtung und Graphik. Eine Monatsschrift. Hrsg. von R. Kuno). Jg. I mit 12 Nummern in 11 Heften (alles Erschienene). München 1919. Gr.-8º. Mit 53 Graphiken in verschied. Techniken. 191 S. Hlwd. d. Zt. mit aufgezogenem Ausschnitt des Orig.-Umschl.; eingebunden sind die Inhaltsverzeichnisse von Heft 2-11/12 (Rücken mit Knickspuren, etw. fleckig). (75)
Schätzpreis: 1.200,- €
Ergebnis: 700,- €


Raabe 56. Schlawe II, 47. Diesch 2948. Jentsch 67. – Komplette Folge der gesuchten Zeitschrift. – Enthält unter anderem 5 Lithographien von Paul Klee (Kornfeld 70-73 und 76 IIb), eine Federlithographie von Alfred Kubin (Raabe 120), 5 Lithographien von R. Seewald (Jentsch 94-98) sowie weitere Graphiken von H. Campendonck (nicht bei Engels), R. Grossmann, E. Scharff, A. Schinnerer, M. Unold und anderen Künstlern. – Unter den literarischen Beiträgen Arbeiten (meist Erstdrucke) von P. Claudel, Iwan Goll, G. Kaiser und F. Wedekind. – Gering fleckig, leicht gebräunt.