889: DUELL – SAMMELBAND

mit 4 Kleinschriften und 3 Auszügen aus verschiedenen Publikationen. 1614-1834. Kl.-8º und 8º. Hlwd. 2. Hälfte 19. Jhdt. (Kanten etw. beschabt). (11)
Schätzpreis: 300,- €
regelbesteuert 7% MwSt.


Zusammenstellung von Verordnungen, Berichten und Anekdoten zum Thema Duell; die einzelnen Stücke jeweils mit Umschlag des 19. Jahrhunderts, von Hand beschriftet, im Band nach Format geordnet, hier chronologisch aufgeführt.

Enthalten ist als drittes Stück eine seltene Flugschrift: ARREST DE LA COUR DE PARLEMENT SUR L’EXECUTION DE L’EDICT CONTRE LES DUELS & COMBATS. Donné en suyte du duël faict la nuict du 25. Ianvier dernier, entre quatre Seigneurs de la Cour. Lyon, N. Iullieron und B. Ancellin, 1614. 11 S. – Über den weltweiten Katalog nur ein Exemplar in Wolfenbüttel nachweisbar. – Titel mit großem hinterlegten Ausschnitt.

Als viertes Stück: RÉCIT EXACT DU COMBAT DE M. DE BAZONCOURT, MAJOR DE LA SIXI?ME DIVISION. (Paris, L. Potier de Lille, 1790). 8 S.

Als erstes Stück: BAST, (B.) DE, Salle d’armes à la Haye. Den Haag, de Lyon, 1834. 25 S.

Als fünftes Stück: (RECUEIL DE 5 PIECES CONCERNANT LE DUEL ALLIER SAMBUC). O. O., (M. Ducloux, 1834). 15 S. – Über den weltweiten Katalog nur ein Exemplar in der Schweizerischen Nationalbibliothek nachweisbar. – Nachgebunden ist ein Blatt mit dem Kopftitel "Lettre de M. Alb. Francillon adressée à M. J. Mandrot".

Ferner enthalten sind ein Auszug aus einer Publikation von Verordnungen des französischen Königs, darunter das Edikt "Contre les duels" aus dem Februar 1723, außerdem zwei Auszüge aus Zeitschriften (1829 und 1830). – Fliegender Vorsatz mit handschriftlichem Inhaltsverzeichnis; tls. etw. fleckig und gebräunt.