882: BASTA, G.,

Il mastro di campo generale. Venedig, Ciotti, 1606. 4º. Mit gestoch. Portr. 17 Bl., 146 S., 11 Bl. Flex. Pgt. d. Zt. (etw. knitterig und fleckig). (113)
Schätzpreis: 800,- €
Ergebnis: 850,- €


Erste Ausgabe. – STC 84. Libreria Vinciana 1411. Breman 22. Jordan 176. D’Ayala 6. Mennessier de la Lance 84, Anm. Jähns 928. – "Bastas Werk bildet die Brücke zwischen den in den niederländisch-französischen Religionskriegen herausgebildeten Formen der Kriegsführung und denen, welche die Kämpfe mit den Osmanen den Abendländern aufzwangen, und da der Verfasser auf beiden Schauplätzen hervorragend wirksam war und es überdies liebt, vergleichend hin und her zu blicken, so wird sein Buch eben in dieser Hinsicht höchst lehrreich" (Jähns 929/930). – Titel gestempelt, durchgehend wasserrandig. – Drei gestoch. und mod. Exlibris.