869: FESTLICHKEITEN – ANTWERPEN – BOCH, J.,

Descriptio publicae gratulationis, spectaculorum et ludorum, in adventu ... principis Ernesti archiducis Austriae ... Acceßit denique oratio funebris, in archiducis Ernesti obitum ijsdem provincijs luctuosißimum. Antwerpen, Plantin, 1595. Fol. Mit gestoch. Titel, gestoch. Zwischentitel (beide in der Paginierung), Druckermarke am Ende und 33 (29 ganzseit., 4 doppelblattgr.) Textkupfern von Pierre van der Borcht. 174 S., 1 Bl. Ldr. d. Zt. mit Rsch. und Vg. (Kapitale leicht verletzt, beschabt, bestoßen). (164)
Schätzpreis: 6.000,- €
regelbesteuert 7% MwSt.


Erste Ausgabe. – STC 36. Adams B 2208. Bibl. Belgica I, 306-308. IA 120.566. Funck 280. Vinet 620. Ornamentstichslg. Berlin 2944. Hollstein III, 102, 397-431. Lotz, Feuerwerk, 104. Landwehr, Splendid ceremonies, 50. Cicognara 1401: "Splendidissima edizione." – Prachtvoll ausgestattetes Festlichkeitenbuch, erschienen anläßlich des Einzugs von Erzherzog Ernst in Antwerpen. – Die schönen Kupfer zeigen unter anderem Darstellungen von Ehrenpforten und Festbühnen, fulminante Feuerwerke und den Festzug auf dem Antwerpener Marktplatz. – Vorderes Gelenk gebrochen; vorderer Spiegel mit Spuren eines entfernten Exlibris, fliegendes Blatt verso mit kleinem, mont. Kupfer, Titel mit Besitzvermerk von alter Hand, zwei Tafeln alt ankolor., stellenw. etw. gebräunt, mit blassen Spuren eines Wasserschadens, alten hs. Anmerkungen in Tinte und vereinzelten Tintenflecken. – Gestoch. Exlibris. – Wohlerhaltenes Exemplar mit kräftigen Abzügen.

First edition. – Magnificently designed festivities book published on the occasion of the arrival of Archduke Ernst at Antwerp. – Upper paste-down with traces of removed exlibris; front joint broken; two plates in places partly coloured in former times, here and there a little browned, with faint traces of water damage, contemporary ms. annotations in ink and isolated ink stains. – Engraved exlibris. – Well preserved copy with strong printings. – Contemporary calf with spine label and gilt stamped (turn-ins slightly damaged, scratched, scuffed).