844: HIPPOLOGIE – SAMMELBAND

mit 4 seltenen hippologischen Werken. 1845-47. Pp. d. Zt. mit Rsch. (etw. beschabt und bestoßen). (43)
Schätzpreis: 500,- €
regelbesteuert 7% MwSt.
Ergebnis: 280,- €


Enthalten in der Reihenfolge der Bindung: I. BARTELS, W., Programm der Statik des Pferdekörpers. Braunschweig, Meyer, 1847. 67 S. – Schrader/Hering 25. – Nicht bei Huth.

II. STEPHAN, H. W., Das Pferd, seine Zucht und Veredelung. Schweidnitz, Heege, 1845. Mit 24 gefalt. lithogr. Tafeln. 1 Bl., VIII, 88 S. – Schrader/Hering 410. – Nicht bei Huth.

III. HEINZE, TH., Hippologische Reisen in Deutschland, Frankreich, England und Belgien. Leipzig, Wigand, 1846. XVI, 173 S., 1 weißes Bl. – Schrader/Hering 189. – Nicht bei Huth.

IV. HÖRSTKE, I. C. F., Der practische Viehzüchter oder: Das Ganze der Pferde-, Rindvieh – und Schaf-Zucht. Magdeburg, Falckenberg, 1847. VIII, 135 S. – Nicht bei Schrader/Hering und Huth.

Alle Werke gering fleckig. – Titel jeweils mit gekröntem Monogrammstempel "v. A." und hs. Zählung der Stücke von 1 bis 4.