815: DADA UND MERZ – SCHWITTERS, K.,

Elementar. Die Blume Anna. Die neue Anna Blume, eine Gedichtsammlung aus den Jahren 1918-1922. Einbecker Politurausg. Berlin, Vlg. Der Sturm, (1923). 32 S. Orig.-Brosch. (lichtrandig). (188)
Schätzpreis: 300,- €
Ergebnis: 330,- €


Erste Ausgabe. – Raabe 273. Scheffer 313, 4. Dada global 123. – Auf der letzten Seite: "Kurt Schwitters ist der Erfinder von MERZ und i und erkennt neben sich niemand als Merzkünstler oder i-Künstler an." – Unter anderem mit dem Erstdruck des "i-Gedichts", das aus dem Kleinbuchstaben i in Sütterlinschrift besteht und der Schreibanweisung: "(lies: ‚rauf, runter, rauf, Pünktchen drauf.‘)" – Papierbedingt gebräunt, sonst sauberes Exemplar.

DAZU: DERS., Anna Blume. Dichtungen. (6. bis 10. Tausend). Hannover, Steegemann, 1919. 37 S., 5 Bl. (Verlagsanzeigen). Illustr. Orig.-Brosch. (etw. lichtrandig). – Die Silbergäule 39/40. – Meyer 20.2. – Vgl. Raabe 1. Dada global 121. – Um einige Anzeigen erweiterte Auflage im Jahr der Erstausgabe. – Papierbedingt gebräunt, sonst sauber.