813: BÖHMEN UND MÄHREN – VOLLSTÄNDIGE TEUTSCHE STADT-RECHT

im Erb-Königreich Böheim und Marggrafthum Mähren. Wien, Lehmann, 1721. 4º. Mit gestoch. Titelvign., ganzseit. Wappenkupfer auf dem Titel verso und ganzseit. Textkupfer. 9 Bl., 678 S., 35 Bl. Ldr. d. Zt. mit Rsch. und Rvg. (leicht berieben, kleine Wurmspuren). (188)
Schätzpreis: 200,- €
Ergebnis: 200,- €


Zíbrt II, 983. Stobbe II, 407 Anm.: "Obgleich zunächst für Prag bestimmt, sollte es doch in den böhmischen Städten überhaupt zur Geltung kommen." – Zur Kollation der Vorstücke: Drucktitel in Rot und Schwarz, 4 Bl. Widmung an Karl VI., 1 Bl. Vorrede und 3 Bl. Index. – Für ein fehlendes Porträt des Kaisers gibt es keinen Hinweis, wahrscheinlich wurde es einzelnen Exemplaren zusätzlich beigegeben. – Vorsatz mit Kaufvermerk, oben mit schwachen Wasserrändern, einige kleine Wurmspuren im Bund oder im Fußsteg, gering gebräunt und wenig fleckig.