801: ASIEN – JAPAN – RUSSLAND

Japan, the Amoor, and the Pacific; with notices of other places comprised in a voyage of circumnavigation in the Imperial Russian Corvette Rynda in 1858-1860. London, Smith, 1861. Mit getöntem lithogr. Frontisp. und 7 getönten lithogr. Tafeln. XII, 405, 16 S. (Anzeigen). OLwd. mit Rtit. (leicht berieben). (118)
Schätzpreis: 800,- €
regelbesteuert 7% MwSt.


Erste Ausgabe. – Cordier, BJ, 553. Cordier BS, 2746. Wenckstern I, 105. – Henry Arthur Tilley beschreibt seine Umrundung der Welt auf dem russischen Schiff "Rynda", als auch die zahlreichen Aufenthalte in verschiedenen Ländern. Auch behauptet er, der erste Engländer in dem vor kurzem von Japan an Rußland abgetretenen Territorium am Amur gewesen zu sein. – Die Tafeln zeigen japanische Gebiete, hauptsächlich Edo, das heutige Tokyo. – Block angebrochen, einzelne Lagen gelöst, Tafeln etw. fleckig, papierbedingt gering gebräunt.