797: ASIEN – CHINA – TIBET

Wissenschaftliche Ergebnisse der Expedition Filchners nach China und Tibet 1903-1906. 11 Text-Bde. und 2 (von 6) Atlas-Tln. in einer Mappe. Berlin, Mittler und Sohn, 1906-1914. 8º und Gr.-Fol. Mit 11 tls. gefalt. Karten, 299 tls. gefalt. Tafeln und zahlr. Abb. in den Text-Bdn. sowie 66 (statt 112) Tafeln mit Karten und Skizzen in der Atlas-Mappe. Orig.-Brosch. (6), OLwd. (2), Hlwd. d. Zt. (1) und etw. spät. Hldr. (2) und Pp.-Mappe d. Zt. mit Schließbändern (tls. etw. gebräunt, berieben und bestoßen). (118)
Schätzpreis: 3.000,- €
regelbesteuert 7% MwSt.
Ergebnis: 2.400,- €


Erste Ausgabe. – Aschoff 481. Yakushi F53 (kennen beide nur einen Atlas-Bd. mit 46 Tafeln zu Nord-Ost-Tibet). Cordier, BS 4384-4385 (nennt 6 Karten-Mappen mit 97 Karten). – Grundlegendes, reich illustriertes Werk. – Vorhanden sind die beiden Atlasteile mit den Tafeln zur "Expedition nach China 1904" (jeweils mit Titel); es fehlen die Teile mit den Tafeln zur "Expedition nach Nord-Ost-Tibet". – Der erste Band noch ohne Reihentitel als "Das Kloster Kumbum in Tibet" erschienen. – Die Atlas-Tafeln mit geringen Randläsuren, 2 Tafeln mit Randeinriß, minimal fleckig. – Etw. gebräunt und stellenw. gering fleckig. – Band XIII auf dem Titel vom Autor eigenhändig signiert und datiert 16. 10. 1953.

First edition. – 11 text volumes and a folder with 2 (of 6) parts of the atlas volume. – The 2 parts of the atlas volume with the plates concerning the expedition to China in 1904 (missing the parts concerning the expedition to North East Tibet). – The first volume was published without the series title. – The plates with minor marginal damages, 2 plates with tears, minimally soiled. – Somewhat tanned and sporadically soiled. – Volume XIII signed and dated by the author on the title page. – Original wrappers (6), original cloth (2), contemporary half cloth (1) and later cardboard folder with ties (partially tanned, rubbed and bumped).