795: ASIEN – CHINA – MYANMAR

Quer durch Chryse. Forschungsreise durch die südchinesischen Grenzländer und Birma von Canton nach Mandalay. Aus dem Englischen von H. von Wobeser. 2 Tle. in 1 Bd. Leipzig, Brockhaus, 1884. Mit 2 Portrs., 2 lithogr. Karten (davon eine farb. und mehrf. gefalt.), 25 (2 doppelblattgr.) Holzstich-Tafeln und zahlr. Textholzstichen. XXIV, 412, XIII, 406 S. Illustr. OLwd. (minimal berieben und bestoßen). (118)
Schätzpreis: 260,- €
regelbesteuert 7% MwSt.


Erste deutsche Ausgabe. – Cordier 343. Henze I, 595 f. – "Der Hauptzweck meiner Reise war die Feststellung der Handels – und physikalischen Verhältnisse des südwestlichen China und des Shan-Landes" (S. IX). – Archibald Ross Colquhoun (1848-1914) wollte vor allem eine geeignete Eisenbahntrasse von China nach Burma erkunden. – Tls. wenig fleckig und gebräunt. – Gutes Exemplar.