790: SOZIALISTISCHER REALISMUS – ACHR.

Assoziazia chudojnikow revolüzii. Assoziation der Revolutionskünstler. Ausstellung Köln. (Deckeltitel). Köln, o. Dr., 1929. Mit 14 in Offsetdruck. 15 S. Orig.-Brosch. (Rücken gering fleckig, etw. berieben und bestoßen). (49)
Schätzpreis: 300,- €
Ergebnis: 150,- €


Erste Ausgabe. – Seltener Katalog zur Kölner Ausstellung der Vereinigung der "Revolutions-Künstler" kurz "ACHR" genannt. Die Tafeln demonstrieren das hohe künstlerische Niveau der frühen sozialistischen Malerei. – "Keine Künstlergruppe in der U.d.S.S.R. hat so viele eifrige Freunde und hartnäckige Feinde der Kunstlinie, als diese Gruppe durchschnittlich junger Künstler, deren Aufrichtigkeit und Temperament auch von ihren Feinden nicht angezweifelt wird. Gewissermaßen ist dies damit zu erkären, das die ACHR sich als eine Vereinigung von Künstlern mit einer ganz präzisen politisch-sozialen Einstellung proklamiert" (Vorwort). – Vorgestellt werden 65 Künstler, darunter N. I. Beljanin, A. W. Grigoriew, E. A. Katzmann, N. G. Kotow, W. N. Perelmann, P. A. Radimov, N. J. Schesstopalow. – Papierbedingt gering gebräunt, sonst sauber.