79: BAYERN – INVENTAR EINER MINERALIENSAMMLUNG.

Deutsche Handschrift auf Papier. Wohl Oberfranken oder Oberpfalz, um 1880. 20 Bl. (davon 13 weiß). 4º. Umschl. d. Zt. (fleckig und mit kleinen Randläsuren). (128)
Schätzpreis: 100,- €
regelbesteuert 19% MwSt.
Ergebnis: 120,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt im Nachverkauf
per E-Mail anzufragen bzw. zu kaufen oder
geben Sie die Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

Verzeichnis einer Mineraliensammlung mit 205 laufenden Nummern, jeweils mit Angabe zur "Bezeichnung des Minerals oder der Gesteinsart" und zum Fundort und einer Spalte für Bemerkungen. – Für die Lokalisierung im nördlichen Bayern sprechen Fundorte wie Arzberg, Gefrees, Luisenburg, Muggendorf, Thiersheim oder Weissenstein. – Etw. fleckig, papierbedingt gebräunt.