767: PLAKATE – STANS –

"Stansstad-Stans Stanserhorn Bahn". Werbeplakat mit dem Sommerfahrplan links und Erklärungen rechts unten. Farbautotypie, um 1896. 65,5 x 47 cm. – Unter Glas (ungeöffnet; Altersspuren).
Schätzpreis: 300,- €
regelbesteuert 19% MwSt.


Die im Jahr 1893 eröffnete Stanserhorn-Bahn war eine elektrisch betriebene Standseilbahn auf den 1898 m hohen Berg der Zentralschweizer Voralpen. Sie war weltweit die erste Standseilbahn, die statt der bis dahin üblichen Zahnradbremse die neu patentierte Zangenbremse einsetzte. Die untere Sektion der dreiteiligen Bahn wird auch heute noch betrieben. – Professionell restauriertes Exemplar (mit Dokumentation der Restaurierung und des verwendeten Materials) mit Alters – und Klebespuren.

DAZU: "Stadtbrauerei Wurzen A. G. Hopfen und Malz – Gott erhalt’s!" Farblithographie und Kalligraphie. Wurzen, o. Dr., 1935. Ca. 53,5 x 40 cm. – Unter Glas gerahmt (ungeöffnet). – In Manier der Jahrhundertwende gestaltetes Plakat der Stadtbrauerei im sächsischen Wurzen. – Die Farblithographie mit zwei Ansichten der Brauereigebäude und einem Brierbrauer, der das Glas erhebt, wird ergänzt durch eine kalligraphierte Widmung an einen Herrn Arthur Kothe "zur 25jährigen Geschäftsverbindung", datiert 1. Juli 1935. – Sauber. – Versand nur ohne Rahmen. – Shipment without frame.