761: (KRAUSE, K. H.),

Vermächtniss eines Deutschen für Deutsche, oder: Ein gutes Wort nach einer bösen Zeit. Halle, Schwetschke, 1832. XIV, 169 S. Pp. d. Zt. mit Rsch. und Rvg. (Bezug mit kleiner Wurmspur, gering beschabt und bestoßen). (129)
Schätzpreis: 100,- €
regelbesteuert 7% MwSt.


Holzmann/Bohatta IV, 9137 (Titel ungenau, nach dem Neuen Nekrolog zitiert). – Der Prediger und Lehrer Karl Heinrich Krause (1771-1841) setzte sich auch in anderen Publikationen engagiert für die Schulbildung ein. – Gering fleckig, leicht gebräunt.