751: ORNAMENTIK – SIEGEL, P.,

Neuzeitliche Ornamentik. (Deckeltitel). Plauen, "Christian Stoll, Buchhandlung für Kunstgewerbe", o. J. (um 1925). Qu.-Fol. (ca. 34 x 47 cm). 12 mont. pochoirkolor. Tafeln (Bildgr.: ca. 25,5 x 38,5 cm). Lose in OHlwd.-Mappe mit mont. Deckeltitel (beschabt, etw. fleckig). (193)
Schätzpreis: 3.000,- €
regelbesteuert 7% MwSt.


Bibliographisch von uns nicht nachweisbar; über den weltweiten Katalog in öffentlichem Besitz nur ein Exemplar in Sankt Gallen zu ermitteln. – Sehr seltene Mappe mit Art-déco-Ornamentik des Plauener Künstlers Paul Siegel mit Entwürfen für Wandbehänge, Teppiche, Porzellan, eine Tischlampe und eine Bühnendekoration. – Laut Schildchen auf dem Innendeckel wurden die Tafeln hergestellt von "Ernst Schauer Kolorier-Kunstanstalt Leipzig-R." – Die "Buchhandlung für Kunstgewerbe" wurde 1889 von Christian Stoll gegründet. Der Verlag existierte bis in die vierziger Jahre. – Trägerpapier tls. mit kleinen Läsuren, leichten Knickspuren und gering fleckig.

BEILIEGEN 4 Gouachen auf dünnem Karton von Paul Siegel, davon eine sign. Nicht dat. (ca. 1925). Bildgr.: 25,5 x 16, 32 x 23,8 (2) und 27 x 40 cm. – Auf Trägerkarton mont. – Tls. etw. fleckig.

Very rare portfolio with art deco ornamentation by the artist Paul Siegel of Plauen with designs for tapestries, carpets, porcelain, a table lamp and a stage decoration. – Supporting paper partly with minor damages, slight crease marks and minor soiling. – Enclosed 4 gouaches on thin cardboard by Paul Siegel, one of them signed. Not dated. Ca. 1925. Picture size: 25,5 x 16, 32 x 23,8 (2) and 27 x 40 cm. – Mounted on supporting cardboard. – Partly a little soiled. – Loose in original half cloth portfolio with mounted title on cover (scratched, a little soiled).