75: BADEN – ROBERJOT, C.,

Diplomat (1752-1799). Brief mit e. U. Dat. Rastatt, 4. 3. 1799. Fol. Eine Seite. – Doppelblatt. (152)
Schätzpreis: 200,- €
Ergebnis: 100,- €


An den General der Rheinarmee, Jean-Baptiste Jourdan. – Begleitschreiben zur Übersendung von zwei dechiffrierten Briefen, unterzeichnet von Claude Roberjot und Jean Debry (1760-1834). – Roberjot und Debry gehörten zu den französischen Diplomaten während des Friedenskongresses in Rastatt. Nach Abbruch der Verhandlungen wurden Roberjot sowie auch Ange Bonnier d’Arco (1750-1799) nahe Rastatt ermordet, Debry und Heinrich Karl Rosenstiel konnten entkommen. Der Rastatter Gesandtenmord wurde nie aufgeklärt. – Mit Faltspuren, leicht fleckig, unten mit mont. Beschreibung eines französischen Auktionshauses.