74: BADEN – KARL FRIEDRICH,

Großherzog von Baden (1728-1811). Brief in französischer Sprache mit e. U. Dat. Karlsruhe, 24. 4. 1806. 4º. 2 S. – Doppelblatt. (152)
Schätzpreis: 500,- €
Ergebnis: 250,- €


An Kaiserin Josephine de Beauharnais. – Sehr freundliches Schreiben zur Bekanntgabe der bevorstehenden Heirat der kaiserlichen Prinzessin Stéphanie Louise Adrienne de Beauharnais (1789-1860), die von Napoleon adoptiert worden war, mit seinem Enkel, Karl Friedrich von Baden (1728-1811). – "Ce sera une véritable jouissance pour moi de pouvoir bientot embrasser la Princesse Electorale et de lui faire voir par l’accueil qu’elle trouvera chez moi combien elle me rend heureux." – Mit Faltspuren, minimal fleckig.

DAZU: DERS., Brief mit e. U. Dat. Karlsruhe, 31. 8. 1772. Fol. Eine Seite. – Doppelblatt. – Gratulationsschreiben an den Landgrafen Joachim Egon von Fürstenberg-Weitra (1749-1828) zur Vermählung mit Gräfin Sophie Therese von Öttingen-Wallerstein. – Mit Faltspuren, minimal fleckig.