733: BUFFALO BILL’S WILDER WESTEN.

Ein Bilderbuch zum Aufstellen für Kinder. Esslingen, Schreiber, o. J. (1891). Fol. Leporello mit 6 chromolithogr. Tafeln mit Aufstellbildern. OHlwd. (stärker beschabt, etw. fleckig und bestoßen). (40)
Schätzpreis: 1.400,- €
regelbesteuert 7% MwSt.


Einzige Ausgabe. – Pressler, Abb. 147. – Äußerst seltenes Aufstellbilderbuch mit farbenprächtigen Darstellungen einer Cowboy- und Indianer-Jagd, samt Büffel und Postkutsche. "Nach dem großen Erfolg von Meggendorfers ‘Internationaler Circus’, das in gleicher konstruktiver Aufmachnung 1887 erschienen war, schloss der Schreiber-Verlag mit einer Verarbeitung dieses populären Stoffes an, wohl auch im Zusammenhang mit Buffalo Bills ‘Wild West Show’, mit der Cody in den achtziger Jahren des 19. Jhdts. durch Deutschland tourte" (Laub/Krahé, Spielbilderbücher, 284; kennen nur das Faksimile von 1989). – Ein Indianer-Arm fachmännisch ergänzt, im Bug etw. leimschattig, minimal fleckig.

Sole edition. – Extremely rare pop-up book with colourful images of cowboys and indians, including buffalos and a stagecoach. – One arm professionally renewed, inner margins with light glue shadowing, minimally soiled. – Original half cloth (heavily scratched, somewhat soiled and scuffed).