72: "DIE ZEHN GEBOTE DER WEIBLICHKEIT!"

Deutsche Handschrift auf Papier. Deutschland, dat. 1. 11. 1847. Ca. 14 x 9 cm. 10 Bl. (erstes und letztes weiß). Romantikereinband in dunkelbraunem Leder mit Widmung auf dem Deckel "Marie Lestmann / Ihrer Freundinn Pauline Hesse / am 1. November 1847." (Gering beschabt). (8)
Schätzpreis: 150,- €
Ergebnis: 180,- €


Biedermeierliche Freundschaftsgabe, in sauberer Kurrentschrift geschrieben. – Die Verse rühmen weibliche Tugenden wie Demut, Treue, Sittsamkeit und Opferbereitschaft; gedruckt ist der Text von uns nicht nachweisbar, doch ist nicht auszuschließen, daß er einem der zeitgenössischen Damenalmanache entnommen ist. – Block gebrochen, leicht gebräunt.