710: JEAN PAUL (F. RICHTER),

Das heimliche Klaglied der jezigen Männer; eine Stadtgeschichte; – und die wunderbare Geselschaft in der Neujahrsnacht. Bremen, Wilmans, 1801. XIV S., 1 Bl., 152 S. Hldr. d. Zt. mit Rvg. (leicht berieben). (134)
Schätzpreis: 200,- €
regelbesteuert 7% MwSt.
Ergebnis: 100,- €


Erste Ausgabe, beide Texte im Erstdruck. – Berend/Krogoll 16. – "Das Klagelied der jetzigen Männer hat zum Zweck die nachtheiligen Folgen der wilden Liebe anschaulich zu machen" (G. Merkel, Briefe an ein Frauenzimmer über die wichtigsten Produkte der schönen Literatur, Bd. III, Berlin 1801, S. 654-655). – Vorsätze und erstes und letztes Blatt leimschattig, gleichmäßig ganz leicht gebräunt.