699: GÖTTERLEHRE FÜR JUNGE LEUTE,

in deutsch-, lateinisch-, italienisch – und französischer Sprache. ([Wien], Trattner) für den Verfasser, Wien 1809. Mit gestoch. Titel mit kolor. Vign., kolor. gestoch. Frontisp. und 18 Tafeln mit zus. 63 Abbildungen in kolor. Kupferstich. 199 S., 2 Bl. Hlwd. um 1850, sign. "J. Benzdorf oprawial w Krakowie" (Rücken erneuert, etw. fleckig und berieben). (176)
Schätzpreis: 250,- €
regelbesteuert 7% MwSt.
Nachverkaufspreis: 125,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt im Nachverkauf
per E-Mail anzufragen bzw. zu kaufen oder
geben Sie die Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

Stuck-Villa I, 128. – Vgl. Slg. Brüggemann I, 179 (EA 1805). – Nicht bei Holzmann/Bohatta. – Hübsche Darstellungen der Götter der Antike mit viersprachigen Erklärungen. – Vorderer fliegender Vorsatz fehlt, Frontisp. unten mit Randabschnitt (kein Bild – oder Textverlust), mehrf. gestempelt, gebräunt und fleckig. – Aus dem Besitz von Wladislaw Sawiczewski, dem Sohn des Krakauer Gelehrten und Universitätsrektors Florian Sawiczewski (1797-1876).