698: DADA – SURREALISMUS – GRIS

Mouchoir de nuages. Tragédie en 15 actes. Paris, Éditions de la Galerie Simon, (1925). Mit 4 ganzseit. Radierungen und 4 radierten Vignetten im Text. 36 Bl. Orig.-Brosch. mit radiertem Deckeltitel (minimal fleckig, gering gebräunt und bestoßen). (142)
Schätzpreis: 5.000,- €


Erste Ausgabe. – Nr. 29 von 90 Exemplaren auf Arches-Bütten (Gesamtaufl.: 112), im Druckvermerk vom Autor und Künstler signiert. – Monod 10806. – Nicht bei Bolliger. – Seltene Ausgabe aus dem Verlag der Pariser Galerie Simon von Daniel-Henry Kahnweiler, welche 1939 von seiner Schwägerin Louise Leiris weitergeführt wurde. – Die Dichtung stammt aus Tristan Tzaras postdadaistischer Phase, bevor er sich dem Surrealismus zuwandte. Die Radierungen von Juan Gris (1887-1927) changieren zwischen Figuration und Kubismus. – Respektblätter leimschattig, sonst frisches Exemplar. – Unbeschnitten. – Sehr selten.

First edition. – No. 29 of 90 copies on Arches hand laid paper (total circulation: 112). – Blanks with some glue traces, otherwise a mint copy. – Original wrappers with etched cover title (minimally soiled, slightly tanned and scuffed). – Uncut. – Extremely rare.