694: BROHM, K. F. A.,

Lesebuch für deutsche Schulen. Berlin, Späthen, 1821. XII, 196 S. Hlwd. um 1880 (etw. berieben). (127)
Schätzpreis: 400,- €
Nachverkaufspreis: 200,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt im Nachverkauf
per E-Mail anzufragen bzw. zu kaufen oder
geben Sie die Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

Einzige Ausgabe. – Bibliographisch von uns nicht nachweisbar. – In öffentlichem Besitz nur das Exemplar im Gleimhaus in Halberstadt von uns zu ermitteln. – Anthologie von Gedichten, Fabeln in gebundener Sprache und wenigen didaktischen Prosastücken für die unteren Klassen höherer Lehranstalten; zusammengestellt vom Direktor des Gymnasiums zu Thorn, Karl Friedrich August Brohm (1779-1838), aus den Werken von Gellert, Albrecht von Haller, Hagedorn, Friedrich Wilhelm Zachariä, Magnus Gottfried Lichtwer, Johann Gottlieb Willamov, Lessing, Gleim, Gottlieb Konrad Pfeffel, Ludwig Heinrich von Nicolay, Geßner und Friedrich Adolph Krummacher . – Respektblatt mit Geschenk – und Besitzvermerk, der Besitzername auf der Titelseite wiederholt, am Ende ein hs. Verzeichnis der Autoren, leicht fleckig, etw. gebräunt.