693: LA FONTAINE, J. DE,

Fables choisies, mises en vers. Nouv. éd. 6 Bde. Paris, Selbstvlg. u. a., 1765-75. Mit gestoch. Frontisp., 6 gestoch. Titeln, 243 Kupfertafeln und zahlr. tls. ganzseit. gestoch. Vign. von Fessard, Text vollständig gestoch. von Montulay. Ldr. d. Zt. mit Rsch., Rvg. sowie Deckel- und Stehkantenfileten (Rücken tls. etw. brüchig, leicht beschabt). (162)
Schätzpreis: 1.500,- €
regelbesteuert 7% MwSt.
Ergebnis: 750,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt per E-Mail
anzufragen bzw. zu kaufen oder geben Sie die
E-Mail-Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

Erste vollständig in Kupfer gestochene Ausgabe. – Sander 1068. Cohen/Ricci 551. Lewine 275. Reynaud 281. Rochambeau 101. – Die neben der Ausgabe von Oudry wohl schönste zeitgenössische illustrierte Ausgabe der Lafontaineschen Fabeln mit dem gesamten Text in Kupferstich. – Die Bde. I, II, III und VI mit der Verlegerangabe "Chez l’auteur", Bd. IV "Chez Durand, … Prault, … Deslauriers", Bd. V "Chez l’auteur … et chez Durand". – Gering fleckig. – Dekorativ gebunden.

First edition completely engraved in copper. – Besides the edition by Oudry probably the most beautiful contemporary illustrated edition of the fables of Lafontaine with the complete text in engraving. – Minimally soiled. – Contemporary calf with spine label, gilt back as well as fillets on boards and outside edges (spine partly a little cracked, slightly scratched).