669: ALBRECHTSBERGER, J. G.,

Sämmtliche Schriften über Generalbaß, Harmononie-Lehre, und Tonsetzkunst, zum Selbstunterrichte. 2. rev. Aufl., hrsg. von I. von Seyfried. 3 Bde in 1 Bd. Wien, Haslinger, (1837). Mit gestoch. Portr. XVI, 208 S., 4 Bl., 273 S., 3 Bl. (Verlagsanzeigen), 4 Bl., 208 S. Hldr. d. Zt. mit Rvg. (Rückengelenke eingerissen, leicht beschabt und bestoßen). (153)
Schätzpreis: 300,- €


Wolffheim I, 449. Eitner I, 94 (kennt kein vollständiges Exemplar). MGG I, 306. – Gesuchteste Auflage der gesammelten Abhandlungen mit dem Porträt des Verfassers sowie mehr als 800 Notenbeispielen in Typendruck. – Johann Georg Albrechtsberger (1736-1809) war Kapellmeister an St. Stephan in Wien und unterrichtete u. a. Beethoven, Eybler, Hummel und Weigl. – Vortitel mit kleinem Namensstempel, etw. fleckig, leicht gebräunt.