661: K(UNCKEL), J.,

Wieder neu aufgerichtete und vergrösserte in zwey Theilen angewiesene curieuse Kunst- und Werck-Schul. Bd. I (von 2). Nürnberg, Zieger, 1705. 4º. Mit gestoch. Frontisp. und zahlr. Textholzschnitten. 3 Bl., 1357 S., 28 Bl. (Register). Etw. spät. Pp. (stärker berieben, Kapitale etw. eingerissen, fleckig). (17)
Schätzpreis: 300,- €
Ergebnis: 150,- €


Ferchl 289. Darmstaedter, Probierbüchlein, 103. Sinkankas 3301. Dünnhaupt 9.2: "Behandelt u. a. die Verfertigung von Glas und Porzellan, die Gold- und Silberscheidekunst, Glasmalerei, Spiegelfabrikation, Konservierung von Toten sowie optische Observationen." – Erweiterte Neufassung, die rare erste Ausgabe erschien 1696. – Vorderes Innengelenk angebrochen, S. 361-364 angerändert, stellenw. stärker braunfleckig, gebräunt.