657: GRAZ – TECHNISCHE HOCHSCHULE – SAMMLUNG von von ca. 180 technischen Zeichnungen

(davon ca. 25 tls. beikolor. in Tusche, 5 in Bleistift, ca. 150 autographiert). Tls. dat. 1867-75. Verschied. Formate. (137)
Schätzpreis: 300,- €
regelbesteuert 19% MwSt.
Ergebnis: 240,- €


Enthalten: Autographiertes Manuskript einer "Prämierten Preis-Aufgabe" der K. k. Technischen Hochschule in Graz aus dem Wintersemester 1875/76 mit einigen zugehörigen Plänen. – Zusammen ca. 30 Zeichnungen in Tusche und Bleistift, unter anderem für eine Flachsgarnspinnerei, datiert 1868/69. – Ca. 150 autographierte Zeichnungen, meist mit Signet des Maschinenbaukurses der Technischen Hochschule in Graz, teils datiert 1867, für Dampfmaschinen, Pumpen und Pressen et cetera, außerdem für das Städtische Schlachthaus in Graz, die Wagenreparaturwerkstatt in Canstatt sowie Barackenspitäler in Berlin, Karlsruhe und Leipzig. – Tls. fleckig, wenige Einrisse, leicht gebräunt. – Beiliegen einige autographierte Pläne einer "Schnellzugs-Locomotive".