648: TRICHTER, V.,

Neu-auserlesenes Pferd-Buch. 2. Aufl. Bd. I (von 2). Nürnberg, Monath, 1717. Mit doppelblattgr. gestoch. Frontisp. und 47 (9 gefalt.) Kupfertafeln. 14 Bl., 546 (recte 544) S., 13 Bl. Spät. Pp. mit Rsch. (Kapitale beschäd., Gelenke spröde, fleckig, beschabt und bestoßen). (74)
Schätzpreis: 500,- €


Anderhub 347. Schrader/Hering 1819 (nach Henze): "Der Verfasser gehört unter die unverschämten Abschreiber, denn er hat sowohl die Anatomie als auch die Krankheiten in eben der Ordnung wie Ruini abgehandelt, und alles von diesem abgeschrieben, ohne jedoch die Quelle, woraus er seine Gelehrsamkeit geschöpft hat, anzuzeigen. Die anatomischen Kupfer sind ziemlich gut nach den Ruinischen gestochen und kommen mit diesen aufs genaueste überein." – Der erste, hier vorliegende Band enthält die ‘Roßanatomie’, der andere Band widmet sich der ‘Roßartzney’. – Sehr reich illustriertes Werk zur Anatomie der Pferde. Die Kupfer nach Carlo Ruini. – Innengelenke angebrochen, Titel mit Besitzvermerk von alter Hand, etw. fleckig, gering gebräunt. – Beilage.

First volume of the two tome work on horse anatomy in the second edition. – Richly illustrated. – Inner joints cracked, ownership entry on title, tanned and somewhat brownstained. – Later cardboard with spine label (head and tail damaged, joints brittle, soiled, scratched and scuffed).