644: EISENBAHN – HASWELL, J.,

Types des locomotives construites par la Fabrique de machines à Vienne de la Société Autrichienne I. R. P. des Chemins de Fer de l'État. Wien, Guberner und Hierhammer, 1878. Qu.-Fol. Mit 66 lithogr. Tafeln. 2 Bl. OLdr. mit dreiseitigem Goldschnitt (stärker berieben und etw. bestoßen). (112)
Schätzpreis: 800,- €
regelbesteuert 7% MwSt.
Ergebnis: 1.200,- €


Vgl. Neuner 479 (Ausg. 1873). – Von uns über den KVK nur zwei Exemplare in Zürich und Paris nachweisbar. – Um einige Lokomotiv-Modelle erweiterte Ausgabe des ursprünglich 1873 zur Wiener Weltausstellung mit 55 Tafeln erschienenen Überblicks der Maschinenfabrik der K. K. Privaten Österreichischen Staatseisenbahn-Gesellschaft. Der Ingenieur John Haswell (1812-1897) war für die Pläne der anfangs als Reparaturwerkstatt gedachten Fabrik verantwortlich und übernahm 1840 deren Leitung. Hier 65 Typen (Type 14 in zwei Versionen) der unter Haswell gebauten Lokomotiven im Maßstab 1:50 mit allerlei technischen Detailangaben. – Die letzten Tafeln verso mit mont. Papierstreifen und Notaten, etw. gebräunt und stellenw. minimal fleckig.