64: "MESSE DES HEILIGEN FRANZ SALES

Bischof und Kirchenlehrer". Lateinische Handschrift auf Papier. Dat. Annecy, 28. 5. 1890. Fol. Mit kalligraphiertem Titel, kalligraphierten Überschriften, 7 größeren und vielen kleineren Initialen sowie Schlußvign., jeweils mit Gold. 8 S. (davon 2 S. mit Quadratnotation auf 4 roten Linien. – 2 Doppelblätter. Lose in Lwd.-Mappe d. Zt. (etw. beschabt). (191)
Schätzpreis: 300,- €


Prunkvolles Meßformular, in der Art eines spätmittelalterlichen Manuskriptes kalligraphiert und illuminiert. – Am Ende autorisiert durch den Generalvikar der Salesianer, Pierre François Poncet: "Praecedens Missa pro omnibus ecclesiis Monialium Ordinis Visitationis S. Mariae Apostolica Sede concessa, cum authentico exemplari concordare reperta est." – Mit kleinem Einriß im Bug, minimal fleckig.