636: BERGBAU UND MINERALOGIE – WÜNSCHELRUTE – SPERLING, J.,

Disquisitio an Virgula Mercurialis agat ex occulta qualitate? Ob die Wünschel-Ruthe aus verborgener Krafft würcke? Wittenberg 1742. 4º. 22 S. Spät. Heftstreifen. (121)
Schätzpreis: 200,- €
regelbesteuert 7% MwSt.
Ergebnis: 100,- €


Graesse, BMP, 37. Blake 428. – Späte Ausgabe der zuerst 1658 gedruckten Schrift; verfaßt von dem Arzt und Zoologen Johann Sperling (1603-1658), der zahlreiche kleinere Schriften über die verschiedensten Zweige der Naturwissenschaften veröffentlichte. Die Wünschelrute war ein umstrittenes Hilfsmittel der Wassersucher, einst von Bergleuten und Schatzsuchern sehr geschätzt. – Papierbedingt gebräunt, minimal fleckig.