635: BERGBAU UND MINERALOGIE – LAMPADIUS, W. A.,

Handbuch der allgemeinen Hüttenkunde. 2 Tle. und Supplement (von 2) in 6 Bdn. Göttingen, Dieterich, 1801-18. Mit 63 gefalt. Kupfertafeln und 23 gefalt. Tabellen. Hldr. (5) und Pp. d. Zt. (Altersspuren). (112)
Schätzpreis: 300,- €
regelbesteuert 7% MwSt.
Ergebnis: 160,- €


Erste Ausgabe. – Poggendorff I, 1362. Reichardt I, 79. NDB XIII, 456. – Ein zweiter Supplementband erschien 1826. – Wilhelm August Lampadius (1772-1842) ist der Begründer der modernen europäischen Metallurgie und Hüttenkunde.

NACHGEB.: DERS., Nachträge zum Handbuche zur chemischen Analyse der Mineralkörper. Freiberg, Craz und Gerlach, 1818. 86 S., 1 Bl.

Vorsätze leimschattig und tls. mit hs. Vermerken, Titel tls. mit Besitzvermerk, 3 Tafeln mit Einriß, die übrigen tls. mit Randläsuren, Supplementband stellenw. wasserrandig, etw. fleckig, unterschiedlich gebräunt. – Abweichend gebunden.