627: EINBÄNDE – SPIELDOSE UND PHOTOALBUM

mit Einband in zyanfarbenem, geglätteten Kalbleder mit Goldprägung, ornamentalen Nägeln und Ringschließe sowie dreiseitigem Goldschnitt. Wohl Frankreich, um 1880. 27,3 x 20,5 cm. (Minimal fleckig und gering berieben). (149)
Schätzpreis: 200,- €
Nachverkaufspreis: 100,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt im Nachverkauf
per E-Mail anzufragen bzw. zu kaufen oder
geben Sie die Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

Die Spieldose, im hinteren Teil des Einbandes in einem Kasten aus Karton mit zwei Fächern für den Schlüssel und die Spielwalze, konnte mit einem nicht mehr funktionierenden Ziehmechanismus in der Ringschließe aktiviert werden. Heute kann sie nur noch durch Aufziehen mit dem Schlüssel in Gang gebracht werden. Auf der Walze sind zwei Melodien gestiftet, wählbar mit einem kleinen Hebel neben der Schließe.

Das Einsteckalbum im vorderen Teil mit beidseitig chromolithogr. Titel und 28 Porträt-Photographien. Meist Italien, um 1880. Ca. 10,5 x 6,3 bis 16,3 x 11 cm. – Block gelockert, gebräunt und fleckig.