622: ELZEVIR – (LA PEYRÈRE, I. DE),

Praeadamitae. O. O. und Dr. (Amsterdam, Elzevir), 1655. 4º. Mit Kupferstichkarte. 2 Bl., 52 S., 8 Bl., 297, 8 S. Ldr. d. Zt. mit Rsch. und Rvg. (etw. beschabt und bestoßen, Rücken restauriert). (164)
Schätzpreis: 2.500,- €
regelbesteuert 7% MwSt.
Ergebnis: 1.500,- €


Erste Ausgabe. – Rahir 1211. Willems 1188. Alden 655/107. Reusch II, 131. – Im selben Jahr erschienen noch eine weitere Quartausgabe und vier Duodezausgaben. – Isaac de La Peyrère (1596-1676) bestreitet die Wahrheit der biblischen Schöpfungsgeschichte mit der Begründung, daß Adam nicht gut der Stammvater der Amerikaner sein konnte, am sechsten Tag also nur die Juden geschaffen worden seien und die ganze übrige Menschheit von anderen Voreltern abstamme. Gegen diese als Ketzerei betrachtete Lehre erschienen mehr als 25 Gegenschriften. – Spinoza besaß das Werk, in dem man "bereits einen großen Teil der bibelkritischen Bemerkungen des Tractatus theologico-politicus findet" (Dunin-Borkowski IV, 135). – Gering gebräunt und fleckig, tls. leicht wasserrandig. – Außen und unten breitrandig.

First edition. – Isaac de La Peyrère (1596-1676) contests the truth of the biblical genesis on the grounds that Adam could not really be the founding father of the Americans, that on the sixth day only the Jews were created and that the rest of mankind descends from other forefathers. More than 25 refutations were published against this doctrine considered as heresy. – Minor browning and soiling, partly with slight waterstains. Wide-margined outside and at bottom. – Contemporary calf with spine label and gilt back (some scratching and scuffing, spine restored).