61: GRENOBLE – SOCIETE DAUPHINOISE D’ETUDES BIOLOGIQUES – SKIZZENBUCH.

Wohl Grenoble, dat. 1905-42. Qu.-Fol. (ca. 23,5 x 31 cm). Mit ca. 30 Zeichnungen in Bleistift, Feder und Aquarell auf 28 Seiten. Ca. 60 Bl. Hldr. d. Zt. (etw. beschabt). (30)
Schätzpreis: 300,- €
regelbesteuert 19% MwSt.
Ergebnis: 150,- €


Die "Société dauphinoise d’études biologiques", kurz "Bio-Club", eine dem Naturstudium gewidmete Gelehrtengesellschaft, bestand von 1906 bis 1998. – Unser Skizzenbuch (mit dem goldgepr. Namen "L. Peyreaud" auf dem Deckel) enthält, neben einigen Entwürfen für Mitgliedskarten, Menükarten oder Einladungen zu Zusammenkünften oder Festen, vor allem Motive aus der Flora und Fauna, teils lateinisch bezeichnet, selten dazu mit einer Ortsangabe. Das offenkundig unterschiedliche Können der Zeichner weist auf die Beteiligung mehrerer Hände. – Leicht fleckig.