603: HEVENESI, G.,

Heilige Fasten Christo dem leydenden Hayland gewidmet. Erstens in Latein beschrieben von ... Gabriele Hevenesi aus der Gesellschafft Jesu. In das Teutsch versetzet von einem Priester eben gemeldter Societät. Wien, Heyinger, 1718. Ohne das gestoch. Frontisp. 488 S., 2 Bl. Ldr. d. Zt. über Holzdeckeln (Altersspuren). (28)
Schätzpreis: 300,- €
regelbesteuert 7% MwSt.


Über den weltweiten Katalog nur zwei Exemplare in Slowenien nachweisbar. – Nicht bei De Backer/Sommervogel und Gugitz und noch nicht [August 2020] im VD 18. – Frühe deutsche Übersetzung des zuerst 1714 erschienenen, häufig aufgelegten Andachtsbuches des aus Ungarn stammenden Gábor Hevenesi (1656-1715), der lange am Wiener Jesuitenkolleg wirkte. – Fliegender Vorsatz und Titel mit Besitzvermerk, etw. fleckig.