596: EINBÄNDE – MEISTEREINBAND

in braunem Maroquin mit raffinierter Vergoldung, kleinen runden Lederauflagen in Rot und Weiß sowie Rückentitel, sign. "H. Martin-Bres", mit eingeb. Orig.-Broschur. Marseille 1957. (106)
Schätzpreis: 400,- €


ENTHÄLT: MONTESQUIEU, Lettres Persanes. Paris, Terquem, 1926. 4º. Mit 20 Radierungen von Ch. Martin in 2 Zuständen. 4 Bl., XI, 293 S., 1 Bl. – Nr. 36 von 223 Ex. (Gesamtaufl.: 265). – Carteret IV, 289: "Belle publication recherchée et coté: elle est illustrée par un artiste de grand talent". – Vorgebunden ist eine Widmung an Robert Naville, "administrateur de la S. A. des Bauxites de France 1950-1957", mit Unterschriften seiner Mitarbeiter. – Innengelenk angeplatzt, ein Bl. mit leichten Knitterspuren. – Unbeschnitten.