592: GYNÄKOLOGIE – MERCURIO, S.,

La commare o raccoglitrice. Divisa in tre libri. In questa ultima editione corretta, & accresciuta di due trattati. Verona, Rossi, 1652. 4º. 11 Bl., 327, 31 S., 2 Bl. Interims-Brosch. d. Zt. (mit kleinen ergänzten Fehlstellen, etw. fleckig). (57)
Schätzpreis: 500,- €
regelbesteuert 7% MwSt.


STC 569. – Diese Ausgabe nicht bei Krivatsy, Waller und im Katalog der Wellcome Library. – Scipione Mercurios Buch über Geburtshilfe, Geburt und Kinderkrankheiten ist das erste und bedeutendste aller frühen italienischen Werke dieser Art. Es erschien zuerst in Venedig 1596 und wurde vor allem während des 17. Jahrhunderts häufiger nachgedruckt. – Das Werk ist von besonderem Interesse für die Geschichte des Kaiserschnitts, da Mercurio zumal bei Beckenkontraktionen zum Kaiserschnitt rät. Von den Illustrationen zeigen zwei diese Operation, weitere richtige Geburtslagen, Instrumente für Geburtshelfer und, so wie in Ryffs berühmten Werk, Durchschnitte von Gebärmutter mit richtigen und falschen Lagen des Kindes. Das Buch ist selten in allen Ausgaben, da es im 17. Jahrhundert beinahe das einzige in Italien verfügbare Werk seiner Art war. – "First Italian book on obstetrics. It is a work of importance for the study of the history of Caesarean section; in it Mercurio advocated the Caesarean operation in case of contracted pelvis" (Garrison/Morton 6144). – Fliegender Vorsatz mit Besitzvermerk von alter Hand, wasserrandig, gebräunt. – Unbeschnitten.