591: ANDACHTS – UND GEBETBÜCHER – GEISTLICHER SCHILD

Sammelband mit 3 Drucken von Andachtsschriften als geistlichen Wegbegleitern. Deutschland, um 1700/05. 12º. Fragmentarischer Holzdeckelbd. d. Zt. in läd. Ledertasche. (173)
Schätzpreis: 300,- €


In dieser Zusammenstellung mehrfach nachweisbarer Sammelband, ein Andachtsbuch im Taschenformat, das als geistlicher Begleiter für Reisende gedacht war. Die Besonderheit unseres Exemplars ist die Erhaltung in der ursprünglichen Form als Amulett, wenn auch mit den entsprechenden Gebrauchsspuren, in einem verschließbaren Ledertäschchen (Lasche fragmentarisch, Schließöse noch vorhanden).

ENTHÄLT: I. GEISTLICHER SCHILD, gegen geist – und leibliche Gefährlichkeiten allzeit bey sich zu tragen. Mainz, o. Dr. und Jahr (wohl um 1700). 24 Bl.

II. EIN SCHÖNER UND WOL APPROBIRTER H. SEGEN zu Wasser und Land. Wider alle Feinde so ihm begegnen. Erstlich gedruckt zu Prag. O. O., Dr. und Jahr (wohl um 1700). 24 Bl.

III. GEISTLICHE SCHILD-WACHT, darinnen der Mensch ihm für eine jegliche Stund, sowol des Tags als bey der Nacht einen besondern Patron aus den Heiligen Gottes auserwehlet. O. O. und Dr., 1705. Mit Titelholzschnitt auf dem Vortitel und 24 Textholzschnitten. 36 Bl. – Die groben Textholzschnitte (in der Art der Volksbücher) zeigen Porträts von Heiligen für jede Stunde des Tages.

Alle Drucke bibliographisch von uns nicht nachweisbar. – Bindung in Auflösung, einzelne Bl. lose, Papier an den Rändern etw. abgegriffen, tls. stärker fingerfleckig.