589: GRÄTER, F. D.,

Lyrische Gedichte. (Schwäbisch Hall, Schwend) für Mohr und Zimmer in Heidelberg, 1809. Mit gestoch. Portr. 38 S., 1 Bl., 372 S., 1 Bl. Pp. d. Zt. mit Rsch. (etw. fleckig, beschabt und bestoßen). (6)
Schätzpreis: 160,- €
regelbesteuert 7% MwSt.


Erste Ausgabe. – Goedeke VII, 214, 15. – Friedrich Daniel Gräter (1768-1830) ist der Begründer der wissenschaftlichen Nordistik in Deutschland. – Spiegel mit Besitzvermerk und Montagespuren, etw. gebräunt und stellenw. fleckig.