588: PLAKATE – GARMISCH-PARTENKIRCHEN – UHLICH, F.,

"Wank Bahn 1780 Meter Höhe". Plakatentwurf. Aquarell und Buntstift. Nicht sign. und dat. (um 1930). 22,5 x 10,5 cm. – Unter Passepartout mont. (129)
Schätzpreis: 500,- €
Ergebnis: 300,- €


Anfang der 1930er Jahre entwarf Fritz Uhlich mehrere Plakate für die 1929 in Betrieb genommene Gondelbahn zum Wank in Garmisch-Partenkirchen. Dabei wiederholte und variierte er oft das gleiche Motiv: im oberen Bildteil eine voll besetzte Gondel vor dem Bergpanorama der Alp – und Zugspitze und am unteren Bildrand verschiedene Blumen. – Der vorliegende Entwurf, der auch in Druck ging, mit in der Abendsonne glühenden Berggipfeln und Enzian unter der Gondel. – Minimal gebräunt.

DAZU: DERS., "Wank Bahn 1780 Mtr." Farblithographie. Im Stein sign. München, Köhler, o. J. (um 1935). Ca. 61 x 43 cm. – Das Plakat in der Variante mit blauen Berggipfeln und den Rostblättrigen Alpenrosen. – Mit hinterlegtem Riß und kleineren Randläsuren.