584: HUGO, H.,

Pia desideria. Graz, F. Widmanstetter für S. Haupt, 1651. Mit gestoch. Frontisp. (Wappen), gestoch. Titel und 46 fast blattgr. Emblemkupfern nach B. Bolswert. 5 Bl., 436 S., 2 Bl. Ldr. d. Zt. über Holzdeckeln mit 2 Schließen (davon eine defekt, Gelenk mit kleinen Wurmspuren, beschabt). (35)
Schätzpreis: 150,- €
Nachverkaufspreis: 75,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt im Nachverkauf
per E-Mail anzufragen bzw. zu kaufen oder
geben Sie die Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

Landwehr 362. De Backer/Sommervogel IV, 514, 6. Graff 446. – Späte Ausgabe des berühmtesten Andachtsbuches überhaupt. Es erschien erstmals 1624 und erlebte bis 1750 über 50 Auflagen. Spamer (Das kleine Andachtsbild, 144) hebt die Bedeutung des Werkes für die Prägung des religiösen Kleinbildtyps besonders hervor. – Innengelenke gebrochen, Titel mit Besitzvermerk des Klosters Admont, die letzten Blätter lose, fleckig, leicht gebräunt.