578: ALBERTINUS – GUEVARA, A. DE,

Erster (Ander, Dritter ...) Theil, Der guldenen Sendtschreiben. Durch Aegidium Albertinum, auß der Hispanischen in die Teutsche Sprach auffs fleissigist verwendt. 3 Tle. in einem Bd. München, Berg, 1610. 4º. Mit 3 gleichen großen Druckermarken. 4 nn., 216 num., 4 nn. Bl. (das letzte weiß), 2 nn., 246 num., 4, 2 nn., 198 num., 4 nn. Bl. Blindgepr. Schweinsldr. d. Zt. über Holzdeckeln mit 2 läd. Schließen (beschabt, bestoßen und etw. fleckig). (9)
Schätzpreis: 300,- €
Ergebnis: 150,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt per E-Mail
anzufragen bzw. zu kaufen oder geben Sie die
E-Mail-Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

Dünnhaupt (Albertinus) 3.5: "Sammlung moralischer Episteln über eine Vielzahl von Themen; von den Zeitgenossen auch als Briefsteller verwendet!" – Mit der schönen allegorischen Druckermarke von Adam Berg. – Innengelenk gebrochen, Titel mit Besitzvermerk, wenige Blätter mit kleinen Randausrissen oder -läsuren, vereinzelt etw. wasserrandig, leicht fleckig.