567: POLENI, G.,

De motu aquae mixto libri duo. Padua, Comino, 1717. 4º. Mit gestoch. Titelvign. (Druckermarke) und 3 ausfaltbaren Kupfertafeln. 4 Bl., 132 S., 2 Bl. Beschäd. Ldr. d. Zt. (57)
Schätzpreis: 500,- €
regelbesteuert 7% MwSt.


Erste Ausgabe. – Riccardi I/2, 291, 7, 1. Poggendorff II, 492. Kalupaila 681. DSB XI, 66. Roberts/Trent 262: "Has sections devoted to flow measurement using a weir, to velocity distribution over a weir, and to problems of water supply to canals." – Der Mathematiker Giovanni Poleni (1683-1761), Schüler von Giuseppe Mercati, lehrte in Padua, betreute hydraulische Anlagen in der Lombardei und wurde beauftragt, die Stabilität des Petersdomes zu prüfen. – Etw. fleckig, leicht gebräunt.