559: HEUBNER – VOLTAIRE,

La princesse de Babylone. Textbd. und Extrasuite. München, (Schröder), 1922. Fol. Mit 20 Radierungen im Text, 40 sign. Radierungen und 20 tls. sign. Skizzen, meist in Bleistift (ohne die Kupferplatte). 79 S., 2 Bl. (erstes weiß). OPgt. und OPgt.-Kassette in (gering bestoßenem) OPgt.-Schuber, alles goldgepr. (gering fleckig, leicht berieben). (92)
Schätzpreis: 600,- €
regelbesteuert 7% MwSt.
Ergebnis: 360,- €


Nr. I (Gesamtaufl.: 250), im Druckvermerk vom Künstler signiert. – Meisterwerke der Weltliteratur mit Originalgraphik, Bd. VIII. – Nur der Nummer I wurden die Skizzen zu den Radierungen beigegeben; wie bei Nr. II-XXXV sind 20 Zustandsdrucke und 20 fertige Radierungen enthalten. – Textbd.: Titel mit Geschenkvermerk, Druckvermerk mit radiertem Besitzvermerk, etw. fleckig; die Passepartouts etw. fleckig (eines leicht lädiert), die Zeichnungen und Radierungen nur gering fleckig.