559: AMORIS DIVINI ET HUMANI ANTIPATHIA.

Editio II. aucta et recognita. Antwerpen, Snyders, 1629. Mit gestoch. Titel und 82 (statt 83) Kupfertafeln. 9 Bl., 167 S., 2 Bl. Pgt. d. Zt. (Schließbänder fehlen, fleckig, berieben und bestoßen). (116)
Schätzpreis: 400,- €
Nachverkaufspreis: 200,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt im Nachverkauf
per E-Mail anzufragen bzw. zu kaufen oder
geben Sie die Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

Landwehr (neu) 37. Brunet I, 240. – Zweite, um viele Tafeln erweiterte Auflage des erstmals 1626 bei Snyders in Antwerpen erschienenen Emblembuches, das mit teils verändertem Titel noch lange Zeit verlegt wurde. – Die Texte lateinisch, französich, spanisch und niederländisch, die Tafeln mit französischen und lateinischen Unterschriften. – Es fehlt die Tafel zwischen S. 76/77. – Fliegender Vorsatz entfernt, vorderer Spiegel läd. und mit langem Notat von alter Hand, Titel aufgezogen (oben mit Ausriß, geringer Bildverlust), das vierte Blatt recto mit mont. Wappenkupfer, das letzte Blatt mit dem Kolophon als Spiegel montiert, zwei Tafeln mit Ausriß (Bildverlust), eine mit Einriß, gebräunt und fleckig. – Selten.